1. Herausgeber
Inhalt

Wer wir sind

Das Sächsische Staatsarchiv ist eine obere besondere Staatsbehörde und das zuständige Archiv für Gerichte, Behörden und sonstige öffentliche Stellen des Freistaates Sachsen. Wir gehören zum Geschäftsbereich des Sächsischen Staatsministeriums des Innern. Unsere Aufgabe ist es, Unterlagen des Freistaates Sachsen sowie seiner Rechts- und Funktionsvorgänger zu übernehmen, denen ein bleibender Wert zukommt. Wir erhalten das Archivgut und machen es zugänglich.

 

 

Aktuelles aus dem Archiv

Bild: Eingang Hauptstaatsarchiv Dresden

05.01.2018 - »Luther als Hussit. Herzog Georgs Sicht auf den Wittenberger Reformator und die Folgen«

Zur Finissage der Reformationsausstellung im Hauptstaatsarchiv Dresden findet am Donnerstag, dem 11. Januar 2018, 17 Uhr, ein Vortrag statt.

Bild: Logo

05.01.2018 - Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) fördert erneut Digitalisierung archivalischer Quellen

Das Sächsische Staatsarchiv hat bei der DFG eine Förderung in Höhe von 157.064 € eingeworben. Damit sollen in den kommenden drei Jahren weitere Archivalien digitalisiert werden.

Bild: Der Mayoral Andrés García Moreno bittet um die Änderung seiner und der Beköstigung seines Gehilfen in Stolpen, September (?) 1765 (SächsStA-D, 10036 Finanzarchiv, Loc. 35366, Rep. 2, Lit. S, Nr. 247, Bl. 94)

04.01.2018 - Archivale im Fokus

Im Juli 1765 trafen 220 spanische Merinoschafe in Sachsen ein und wurden zum Ausgangspunkt für eine europaweit beachtete Veredlung der sächsischen Schafbestände.

Bild: US-amerikanische Patenturkunde für Gustav Karl Hennig, Mitarbeiter der Leipziger Pianofortefabrik Hupfeld-Gebr. Zimmermann AG, für automatische Geigenbögen der Phonoliszt-Violina, 1915(SächsStA-L, 20903 Leipziger Pianofortefabrik Hupfeld-Gebr. Zimmermann AG, Nr. 15, Bl. 27 - 30)

01.12.2017 - Archivale im Fokus

Auch 125 Jahre nach der Gründung der Ludwig Hupfeld AG, der ehemals größten Fabrik Europas für selbstspielende Klaviere und Orchestrions, beeindruckt deren Phonoliszt-Violina als eine einzigartige Kombination aus selbstspielenden Instrumenten, die vor allem Gaststättenbesucher zu Beginn des 20. Jahrhunderts faszinierte.

Bild: Sächsisches Archivblatt, Heft 2 / 2017

27.11.2017 - Archivblatt 2/2017 erschienen

Erfahren Sie auch in der aktuellen Ausgabe wieder allerhand Anregendes und Informatives rund um sächsische Archive!

Marginalspalte


Innenansicht Lesesaal

Archivgut nutzen

Informationen über unsere Bestände und die Nutzung von Archivalien erhalten Sie in unserem Themenportal »Archivwesen«.

Überlieferung bilden

Über den Link gelangen Sie zu Hinweisen zur Aussonderung von Registraturgut und dessen Anbietung an das Sächsische Staatsarchiv.

Veröffentlichungsreihe

Cover der Publikation Sächsische Gerichtsbücher

Sächsische Gerichtsbücher im Fokus. Alte Quellen im neuen Informationssystem.

© Institution